Aussteller Adobe © VOTUM GmbH

Recap: Online Marketing Rockstars 2016

Am 25. und 26. Februar 2016 hatten die Hamburger Online Marketing Rockstars zu ihrem zweitägigen Festival geladen. Wir sind der Einladung sehr gerne gefolgt, zumal sich das Rockstars Festival in den letzten Jahren zu einem Pflichttermin für Online Marketeers entwickelt hat: Unser Rückblick.

PerformicsAKM3 SEO Frühstück

Beim PerformicsAKM3 SEO Frühstück ging der Festivaltag bereits um 8 Uhr mit einem reichhaltigen Frühstück los. Zum Termin im Braugasthaus „Altes Mädchen“ hatten sich über 100 SEOs angekündigt, von denen etwa die Hälfte tatsächlich eintraf. Schnell entwickelten sich spannende Gespräche rund ums Thema SEO: Wie man holistischen Content mit einem Umfang von mehreren 1000 Wörtern ideal und nutzerfreundlich präsentiert und wie Tracking in Zeiten von im Browser voreingestellten Blockern funktionieren kann. Auch der gesellige Teil kam nicht zu kurz. Alles in allem lieferte das SEO Frühstück einen gelungenen Rahmen, um sich über Fachthemen auszutauschen, alte Bekannte wiederzusehen und neue Gesichter kennenzulernen.

Online Marketing Rockstars SEO Frühstück
SEO Frühstück © VOTUM GmbH

Online Marketing Rockstars Festival Expo

Im Anschluss ging es dann gestärkt und gut gelaunt zur Expo. In Halle A3 hatten die Premium-Aussteller ansprechende Networking-Areas gestaltet. Wie viele andere Aussteller nutzte auch Adobe die gute Laune der Festivalbesucher, um mit Promo-Aktionen die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Dabei wurde der eine oder andere Rockstar geschaffen.

Aussteller Adobe © VOTUM GmbH
Aussteller Adobe © VOTUM GmbH

In Halle A2 zogen u. a. unsere Kollegen von Clipkit und das Team von SEMRush die Besucher an. Leider war es nicht möglich, vor Ort tiefer in das SEMRush Tool einzusteigen – das wäre ggf. für unsere Arbeit bei der Mitbewerberanalyse und für Keywordanalysen spannend gewesen.

Am Stand von tableau hatten wir jedoch Gelegenheit, uns das Innenleben des gleichnamigen Dashboarding-Tools anzusehen. Insgesamt hat tableau einen guten ersten Eindruck als Business Intelligence-Tool gemacht, das wir uns merken werden.

Online Marketing Rockstars Aussteller PIA
Aussteller PIA © VOTUM GmbH

Online Marketing Rockstars Masterclasses

Besonders spannend war für uns der Besuch der verschiedenen Masterclasses. Nach dem außerordentlich großen Andrang in den letzten Jahren musste man sich dazu bereits im Vorfeld der Online Marketing Rockstars anmelden. Wir hatten Glück und konnten letztendlich an zwei Seminaren teilnehmen.

Amazon SEO Masterclass

In einem bis auf den letzten Platz gefüllten Saal lieferte Tim Nedden von Finc3 seinen Zuhörern einen guten Überblick über aktuelle Entwicklungen im Bereich Amazon Marketing und zusätzliche einige tiefere Insights zum Buzzword Amazon SEO. Dabei verdeutlichte er, dass Amazon im Bereich transaktionale Suche den Suchmaschinen-Platzhirsch Google längst überrundet hat: Marketeers sollten dem amerikanischen Marktplatz bei der Verteilung des Marketing-Budgets endlich die gebührende Aufmerksamkeit schenken. Er wies aber auch darauf hin, dass die Arbeit mit Amazon nicht immer einfach und gefahrlos ist. Eine gute Planung und Strategieausarbeitung seien hier wichtig, sowohl wenn es um die Wahl des „Amazon ja oder nein“ geht als auch bei der Frage, ob man es als reiner Marketplace-Händler versucht oder es darauf anlegt, zum Amazon Vendor aufzusteigen bzw. seine Produkte zu Prime-Angebote zu machen. Sehr interessant war auch Tim Neddens Erklärung zum Thema Penalty Management bei Amazon. Tim zufolge führt der Weg hier einzig und allein über den Amazon Kundenservice und erfordert in der Regel mehrere Anläufe sowie das Erfragen von Kontaktinformationen zu den jeweils verantwortlichen Personen im Händlersupport.

Online Marketing Rockstars AMAZON SEO Masterclass
Amazon SEO Masterclass © VOTUM GmbH

Masterclass: Programmatic & kanalübergreifende Attribution

In der zweiten Masterclass der Online Marketing Rockstars stellten Meinolf Meyer und Alexander Sauer von Google ihren Weg fort von der reinen Last-Click-Attribution hin zu einem kanalübergreifenden Attributionsmodell vor. Als Kernelemente verwendeteten sie dazu Googles DoubleClick in Verbindung mit Google Analytics Premium. Dadurch lassen sich die Klicks und Impressionen aller Online-Marketing-Aktivitäten kanalübergreifend erfassen und anschließend in einem entsprechenden Attributionsmodell zusammenführen. Auf Grundlage dieser Daten kann dann die Budget-Allokation optimiert und so die Aussteuerung zukünftiger Online-Marketing-Maßnahmen zielgenauer geplant und mit mehr Erfolg umgesetzt werden.

Online Marketing Rockstars Google Masterclass
Google Masterclass © VOTUM GmbH

Resümee

Nachdem wir alle Stände besucht und die Masterclasses absolviert hatten, ging es bei Bier und Hot Dog über zum gemütlichen Teil des Abends über. Vielen Dank an das Team der Online Marketing Rockstars für einen sehr gut organisierten und intensiven Festivaltag mit einem ebenso spannenden und vielseitigen Rahmenprogramm.

Weitere Recaps

Online Marketing Rockstars Galerie

3. März 2016

Über den Autor

Eico Schweins sorgt bei VOTUM für SEO Onpage-Optimierung und perfekte Website-Technik. Wrestelt er nicht mit Pandas, schmiedet er Content Marketing-Kampagnen und stellt sicher, dass jeder Website-Klick richtig getrackt wird. Für den Fokus E-Commerce schreibt er über Wege zur optimal Website, innovative Branchen-Entwicklungen und das Leben als wilder Online Marketeer.
Alle Artikel des Autors

  • Eico Schweins
  • Senior Online Marketing Manager
  • 030-284-726400